News

  • 25BOOKS 18. MÄRZ BIS 06. APRIL 2016

    25BOOKS 18. MÄRZ BIS 06. APRIL 2016
     

    DOUBLE FEATURE

    BUCHPRÄSENTATION UND AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

    PIERRE DEFAIX /// 2224 KOLKATA
    ALEX PARDI /// TANGENZIALE
    
FREITAG, 18. MÄRZ 2016 /// 19 UHR

    Während der Show ›Peperoni Photobooks – A Decade of Publishing‹, die im Herbst 2015 im ›Forum für Fotografie‹ in Köln stattfand, habe ich diese beiden Arbeiten schon einmal zusammen gezeigt. Alex Pardi und Pierre Defaix waren in Köln und zusammen haben wir ein paar traumhaft schöne Tage erlebt.

    Deswegen freue ich mich sehr, dass beide Fotografen nach Berlin kommen und zusammen ihre Bücher begleitet von einer kleinen Ausstellung bei 25books vorstellen.

    Pierre Defaix´s ›2224 Kolkata‹ mit Bildern aus Kalkutta, Indien, ist eines der intensivsten Bücher, die ich bei Peperoni Books herausgegeben habe. 

    Es ist ein Taumel, ein Treiben, ein Wahnsinn, ein Tumult. Und dabei so zärtlich, so leise, so traurig, so wahr. Menschen, Tiere, Gemüse, Fisch und Goldringe am kleinen Zeh. Symbole, Licht, Feuer, Wasser. Ein Aberwitz grandios komponierter Doppelseiten. Aber darüber denkt man gar nicht nach. Weiter, weiter. Zur Rose, zum Rauchmann, zu den Hühnerfüßen, zum Goldblatt.

    Kann sein, dass diese Bilder mit einer Kamera fotografiert wurden. Anfühlen tun sie sich aber wie eine Direktschaltung in das Gehirn eines überwältigten Kolkata Besuchers. Ein Meisterwerk!


    Ganz anders, nämlich aufgeräumt und menschenleer, sind Alex Pardi´s Bilder. Tangenziale ist die Stadtautobahn in Mailand. Tausende Menschen fahren jeden Tag auf dieser Straße. Den Blick nach vorn. Das Ziel vor Augen. Tempo, Tempo.

    Viele Male ist Alex Pardi zur Tangenziale gegangen und hat fotografiert. Auf der Straße, unter Brücken, im Brachland drumherum. Ein Stück Tangenziale ist immer im Bild. Aber eigentlich geht es darum gar nicht. Alex Pardi war dort, wenn sonst niemand unterwegs war. Im trüben Licht, im Dunst und Nebel des frühen Morgens. Er hat nicht die Straße oder das Bauwerk fotografiert, sondern ein Gefühl. Nämlich das Gefühl, dass die Zeit anhält, für dich, für einen Moment, der sich ewig ausdehnen und dein Leben verändern kann, weil er so verdammt real ist, Millionen Instinkte weckt und für Klarheit sorgt.

    ZUR AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG AM 18.03.2016 UM 19 UHR LADEN WIR SIE UND IHRE FREUNDE GANZ HERZLICH EIN. ALEX PARDI UND PIERRE DEFAIX WERDEN ANWESEND SEIN.

    25BOOKS /// BRUNNENSTRASSE 152 /// 10115 BERLI
    INFO@25BOOKS.DE